• Mehr Infos, Trends, Inspirationen und Rabatte? Abonniere jetzt unseren Craftletter!

Kleine Idee zu Weihnachten: Geschenkanhänger häkeln

Dieser Schlittschuh-Anhänger macht als zauberhaftes Detail das Geschenke-Verpacken (und -Öffnen!) noch schöner. Schnell und einfach selbstgemacht können sie auch immer wieder neu verwendet werden.

 


 

Individuelle Verpackungsideen für Geschenke

Geschenke individuell verpacken ist die Königsdisziplin vor Weihnachten, denn über ein liebevoll gestaltetes Geschenk freut sich jeder. Wir haben für euch eine Idee für niedliche Geschenkanhänger, die Ihr mit wenigen Häkelmaschen und einer Büroklammer häkeln könnt! 
Sind die kleinen Häkel-Schlittschuhe nicht total goldig? Nicht nur für Eislauffans sind sie eine tolle Deko fürs Geschenk. Über die winterlichen Anhänger freut sich jeder – und das Beste ist: Wenn das Geschenk ausgepackt ist, schmücken die Schlittschuhe den Weihnachtsbaum oder andere Dekorationen.
 

Und so einfach werden sie gemacht

Die Schlittschuhe sind am Schluss ca. 5×5 cm groß. Sie können problemlos aus Resten von Topflappengarn in Weiß und Beige gehäkelt werden – natürlich auch in anderen Farben, da sind Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ihr braucht außerdem eine Häkelnadel Nr. 3 bis 4 und eine stumpfe Wollsticknadel. Außerdem: Pompons in Weiß, 7mm Durchmesser und ca 5cm lange Büroklammern.

Muster: 

Häkelt die Luftmaschen, Kettmaschen und feste Maschen nach der Häkelschrift, die unten steht. Laufen die Zeichen oben zusammen, werden die Maschen zusammen abgemascht.

Häkeln:

Ihr könnt die Schlittschuhe paarweise häkeln, aber natürlich machen sich die Anhänger auch einzeln gut. Gehäkelt wird in Hin- und Rückreihen. Mit einer Kettmasche an einer Büroklammer anschlingen, wie in der Häkelschrift gezeichnet. Dann müsst Ihr elf feste Maschen direkt in die Büroklammer einhäkeln und nach der Häkelschrift fortfahren. Häkelt am Ende der 8. Reihe noch 20 Luftmaschen. Aus dieser Luftmaschenreihe wird dann aus wird dann ein Band, mit dem Ihr die Anhänger am Geschenk befestigen könnt. Mit einem Faden in Beige stickt Ihr dann die Verschnürung der Stiefel ein und bindet die Enden zur Schleife. An jedes Fadenende könnt ihr zur Zierde noch einen weißen Pompon kleben, so wie es im Foto zu sehen ist. Den 2. Schlittschuh genauso herstellen und beide Schlittschuhe zusammenknoten.
 
 

Entdecke unsere neusten Häkel-Anleitungen


Neu
Anleitung
Neu
Anleitung
Neu
Anleitung
Neu
Anleitung
Neu
Anleitung
Anleitung
Woolly Hugs Loop mit Streifen

2,90 €*
Anleitung
Anleitung
Streifenjacke im Ajourmuster

5,50 €*