• Mehr Infos, Trends, Inspirationen und Rabatte? Abonniere jetzt unseren Newsletter Craftery-Insights!

Datenschutzerklärung

Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter 

Diese Datenschutzerklärung informiert die Nutzenden dieser Webseite über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten durch den Betreiber der Webseite www.craftery.de
Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten stets vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Aufgrund neuer Technologien und der ständigen Weiterentwicklung dieser Webseite können Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden. Daher empfehlen wir, dass Sie unsere Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen besuchen. 
Stand der Datenschutzerklärung: 16.11.2022 

1.1 Der Verantwortliche im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist: 

BPV Medien Vertrieb GmbH & Co. KG
Römerstraße 90 
79618 Rheinfelden 

Die vertretungsberechtigte Person ist der Geschäftsführer Christian Medweth. Der Verantwortliche hat seinen Sitz in Rheinfelden (Registergericht: Freiburg, HRB 412589). 

1.2 Datenschutzbeauftragter 

In allen Fragen zum Datenschutz, die unsere Webseite und unser Dienstleistungsangebot betreffen oder zur Wahrnehmung Ihrer Personenrechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragen: 

Prof. Dr. Thomas Jäschke 
DATATREE AG 
Märkische Straße 212-218 
44141 Dortmund 
E-Mail: dsb@datatree.ag 
 T +49 231 54380-798 

2. Rechte des Betroffenen 

Sie können Ihre Rechte zum Datenschutz grundsätzlich jederzeit und ohne, dass Ihnen dabei Kosten entstehen, in Anspruch nehmen. Wir werden jedes Anliegen individuell prüfen und beantworten. Bitte richten Sie Ihre Anfrage zum Datenschutz an: dsb@datatree.ag
Dabei stehen Ihnen folgende Rechte aufgrund der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu: 

2.1 Recht auf Auskunft gem. Art. 15 DSGVO 

Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft darüber zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten zu Ihrer Person verarbeiten. 

2.2 Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO 

Sie haben das Recht, im Umfang von Art. 16 DSGVO unverzüglich Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten und/oder Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten von uns zu verlangen. 

2.3 Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO 

Sie haben das Recht, im Umfang von Art. 17 DSGVO die unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Dabei sind gesetzliche Aufbewahrungsfristen, die von einer Löschung absehen, zu berücksichtigen. 

2.4 Recht auf Einschränkung gem. Art. 18 DSGVO 

Sie haben das Recht, im Umfang von Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Sie betreffen-den Datenverarbeitung anzufordern. 

 2.5 Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO 

Sie haben das Recht, im Umfang von Art. 20 DSGVO die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. 

2.6 Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DSGVO 

Sie haben das Recht, im Umfang von Art. 21 DSGVO aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen, sofern die Verarbeitung auf einem überwiegenden Interesse beruht oder Ihre Daten zum Zwecke der Direktwerbung genutzt werden. 

2.7 Widerruf im Falle einer Einwilligung gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO 

Sofern Sie Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage einer Einwilligung abgegeben haben, haben sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, die Einwilligung jederzeit, ohne Angaben von Gründen, für die Zukunft zu widerrufen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird. 

2.8 Beschwerderecht gem. Art. 77 DSGVO 

Ferner haben Sie das Recht, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die BPV Medien Vertrieb GmbH & Co. KG nicht rechtmäßig erfolge, sich jederzeit und formlos an eine Aufsichtsbehörde für den Datenschutz, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu wenden. 
Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde: 

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg 
Postfach 10 29 32 
70025 Stuttgart 
poststelle@lfd.bwl.de 
https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de 


3. Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung dieser Webseite 

3.1 Komplettes Logging 

Sofern Sie unsere Webseite besuchen, werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einer sog. Logfile gespeichert. 
Folgende Informationen werden ohne Ihr Zutun gespeichert: 

  •  IP-Adresse des anfragenden Rechners, 
  •  Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (sog. Referrer-URL) 
  •  Browsertyp und -version und weitere durch den Browser übermittelte Informationen (z.B. das Betriebssystem Ihres Computers) und die Sprache 
  •  Datum und Uhrzeit der Anfrage 
  •  Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) 
  •  Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode 
  •  die jeweils übertragene Datenmenge 

Hierbei erfolgt die Datenverarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um einen störungsfreien Betrieb unserer Seiten sicherzustellen und die Systemsicherheit und -stabilität auszuwerten. Die erhobenen Daten werden nicht dazu verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. 
Die gespeicherten Daten werden für maximal 30 Tage in den Logfiles gespeichert und anschließend gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. 

4. Allgemeiner Teil der Datenschutzerklärung 

4.1 Cookies 

4.1.1 Definition: Temporäre und permanente Cookies 

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von einem Webserver auf Ihrem End-gerät abgelegt werden. Wenn Sie die Webseite das nächste Mal besuchen, kann diese anhand des Cookies Ihren Webbrowser wiedererkennen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. 
Es gibt verschiedene Varianten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise wir nun erläutern möchten: 
  • Es gibt die sog. temporären bzw. transienten Cookies, die automatisiert gelöscht werden, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen unter anderem die Session-Cookies. Diese speichern eine sog. Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers einer gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Ihren Webbrowser schließen. 
  • Weiterhin gibt es die permanenten bzw. persistenten Cookies, die zwar zunächst nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben, aber automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht werden. Die Dauer unterscheidet sich je nach Cookie, wobei wir Sie darauf hinweisen möchten, dass Sie die Cookies mithilfe der Sicherheitseinstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit löschen können. 
  • Unter den Third-Party-Cookies versteht man Cookies, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden. 


4.1.2 Wir verwenden auf unserer Webseite folgende Cookies: 

Name Geltungsbereich Rechtsgrundlage Speicherdauer Erläuterung
__utma craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO 2 Jahre Google Analytics Web-Statistiken
__utmb craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO 30 Minuten Google Analytics Web-Statistiken
_GRECAPTCHA craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Browsersession Wird verwendet, um zwischen Menschen und Bots zu unterscheiden.
_fbp craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO 3 Monate Wird verwendet, um Werbung aufzuspielen und die Relevanz der Werbung zu messen und zu verbessern sowie Werbeprodukte anzubieten (auf Meta).
_ga craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO 2 Jahre Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten zu generieren, wie der Besuchende die Webseite nutzt.
_gat_UA-174981831-1 craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO 1 Tag Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten zu generieren, wie der Besuchende die Webseite nutzt.
_gat_gtag_UA_174981831_1 craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO 1 Tag Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten zu generieren, wie der Besuchende die Webseite nutzt.
_gid craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO 1 Tag Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten zu generieren, wie der Besuchende die Webseite nutzt.
_pin_unauth craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO 1 Jahr Verfolgt die Nutzung der Dienste (durch Pinterest).
_swag_ga_ga craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO 2 Jahre Wird verwendet, um einzelne Webseitenbesuchende wiederzuerkennen (durch Google Analytics).
_swag_ga_ga_gid craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO 1 Tag Wird verwendet, um einzelne Webseitenbesuchende wiederzuerkennen (durch Google Analytics).
cookie-preference craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO 1 Monat Speicherung der Cookie-Präferenzen.
csrf[frontend.checkout.line-item.add] craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Browsersession Wird für die Validierung von Kundenangaben benötigt.
csrf[frontend.store-api.proxy] craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Browsersession Wird für die Validierung von Kundenangaben benötigt.
csrf[frontend.wishlist.product.add] craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Browsersession Wird für die Validierung von Kundenangaben benötigt.
csrf[frontend.wishlist.product.merge.pagelet] craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Browsersession Wird für die Validierung von Kundenangaben benötigt.
csrf[frontend.wishlist.product.merge] craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Browsersession Wird für die Validierung von Kundenangaben benötigt.
csrf[frontend.wishlist.product.remove] craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Browsersession Wird für die Validierung von Kundenangaben benötigt.
google-analytics-enabled craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO 1 Monat Speicherung der Einstellung, ob Google Analytics (de-)aktiviert wurde.
ironMatomo craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO 1 Jahr Tracking-Statistiken zur Optimierung der Benutzerabläufe.
netzp_pinterest craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Browsersession Wird für die Auswertung von statistischen Daten genutzt, wie der Besuchende die Webseite nutzt (durch Pinterest).
session- craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Browsersession Behält die Zustände des Benutzenden bei allen Seitenanfragen bei.
sw-cache-hash craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Browsersession Technisches Cookie für die Cache-Funktionalität.
sw-states craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Browsersession Technisches Cookie für die Cache-Funktionalität.
timezone craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO 1 Monat Erkennung der korrekten Zeitzone des Benutzenden.
wbm-tagmanager-enabled craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO 3 Monate Tracking-Statistiken, um die Datenerfassung durch Google Analytics via Tag Manager technisch zu ermöglichen.
wishlist-enabled craftery.de Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Browsersession Wird für die Merkzettel-Funktion benötigt.
Facebook.com Facebook.com Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO[BS(A1] [HW2] Third-Party-Cookie
Yumpu.com Yumpu.com Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Third-Party-Cookie
Klarna.com Klarna.com Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Third-Party-Cookie
Paypal.com Paypal.com Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Third-Party-Cookie
Paypalobjects.com Paypalobjects.com Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Third-Party-Cookie

4.1.3 Einschränkung und Löschung von Cookies 

Sie haben das Recht und die Möglichkeit über die Einstellung Ihres Browsers die Installation von Cookies einzuschränken bzw. zu verhindern. Ferner können sie jederzeit bereits gespeicherte Cookies löschen. Die jeweiligen Schritte und Maßnahmen, wie Sie die Cookies löschen, hängen von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. 

4.2 Nutzung unseres Web-Shops 

4.2.1 Nutzung unseres Web-Shops ohne Registrierung 

Sie können über unseren Webshop auch Bestellungen tätigen. Sofern Sie in unserem Webshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre per-sonenbezogenen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu können wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Datenbank weitergeben. 

 Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden in Drittländern nur dann verarbeitet, sofern dies zur Vertragserfüllung er-forderlich ist (z.B. auf Wunsch des Kunden bei Auslieferung oder Zahlung). 

Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von 10 Jahren zu speichern. Jedoch nehmen wir nach 3 Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d.h. Ihre personenbezogenen Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt. 

 Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt. 

4.2.2 Nutzung unseres Web-Shops mit Registrierung 

Sie können über unseren Webshop auch Bestellungen tätigen. Sie müssen sich ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre personenbezogenen Daten für spätere weitere Einkäufe speichern. In diesem Fall werden wir die von Ihnen eingegebenen Daten (z.B. Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse) bei der Registrierung allein für die Zwecke der vorvertraglichen Leistungen, zur Vertragserfüllung oder zur Kundenpflege speichern und erheben. Daneben werden die IP-Adresse und das Datum der Registrierung gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke vorvertraglicher Maß-nahmen oder zum Zwecke der Vertragserfüllung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. 

Es wird auch im Rahmen der Registrierung Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten eingeholt und auf unsere Datenschutzerklärung verwiesen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten beruht auf der von Ihnen abgegebenen Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 

Wir möchten Sie dahingehend informieren, dass Sie die uns erteilte Einwilligung in die Registrierung und Pflege des Kundenkontos jederzeit und ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen können. Den Widerruf können Sie per E-Mail an info@bpv-medien.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. Schließlich werden die erhobenen Daten gelöscht, wenn die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist bzw. der Zweck entfallen ist. 

Schließlich werden die erhobenen Daten nach drei Jahren gelöscht. Wir sind jedoch aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von 10 Jahren zu speichern. Jedoch nehmen wir nach drei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d.h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt. 

Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt. 

4.3 Externe Zahlungsdienstleister 

Wir setzen externe Zahlungsdienstleistende ein, über deren Plattformen die Nutzenden und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können. Dies ist in unserem Fall: 

• Paypal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

• Komfortkasse (https://komfortkasse.eu/datenschutz

Wir setzen diese Zahlungsdienstleistenden gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ein, um unsere Verpflichtungen aus den Verträgen zu erfüllen. Im Übrigen setzen wir die externen Zahlungsdienstleistenden auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSG-VO ein, um unseren Kunden insbesondere effektive und sichere Zahlungsmöglichkeiten zu bieten. 

Zu den durch die Zahlungsdienstleistenden verarbeiteten personenbezogenen Daten gehören insbesondere Bestandsdaten (Vor- und Nachname, Anschrift, Bankdaten wie Konto-, Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und empfängerbezogene Angaben), die jedoch erforderlich sind, um die Transaktionen durchzuführen. 

Teilweise werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleistenden an Wirtschaftsauskünften übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der oben genannten Zahlungsdienstleistenden. Für die Zahlungsgeschäfte gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleistenden, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten. 

4.4 Newsletter 

Sie haben die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter zu registrieren. Um sich zu registrieren, benötigen wir lediglich Ihre E-Mail-Adresse, die nicht an Dritte weitergegeben wird. Nur die E-Mail-Adresse allein ist Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters. Die Angabe weiterer Daten ist stets freiwillig. Wir versenden Newsletter mit werblichen Informationen, insbesondere unsere aktuellen und interessanten Angebote. 

Es wird für die Anmeldung des Newsletters das sog. Double-Opt-in Verfahren verwendet. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Diese Bestätigung ist erforderlich, um zu vermeiden, dass sich jemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht inner-halb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Ferner speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und den Zeitpunkt der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten aufklären zu können; die Protokollierung des Anmeldeverfahrens ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

Der Versand des Newsletters erfolgt auf Grundlage einer ausdrücklichen Einwilligung Ihrerseits gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO i.V.m. § 7 Abs. 3 Nr. 2 UWG oder auch ohne erforderliche Einwilligung von Gesetzes wegen (§ 7 Abs. 3 UWG), wenn sich der Newsletter auf "ähnliche Produkte" Ihrer früheren Bestellungen bezieht. 

Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung des Newsletters. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit und ohne Angaben von Gründen für die Zukunft widerrufen und somit den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Abmeldelink, per E-Mail an info@bpv-medien.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. 

Wir nutzen das Newsletter-Tool der CleverReach GmbH & Co. KG, um Ihnen unseren Newsletter zu übermitteln. Sofern Sie sich für unseren Newsletter entscheiden, werden Ihre angegebenen Daten (Ihre E-Mail-Adresse sowie -optional- Ihr Vor- und Nachname) durch CleverReach verarbeitet. Ferner wird das Datum Ihrer Anmeldung gespeichert. Schließlich wird beim Anmeldevorgang Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters eingeholt und auf die Datenschutzerklärung verwiesen. CleverReach wird Ihre Daten nicht verkaufen oder diese für andere Zwecke, als den Versand von Newslettern nutzen. 

Zusätzlich können wir mit CleverReach analysieren, wie häufig unser Newsletter geöffnet bzw. angeklickt wurde. Wir nutzen diese Trackingfunktion, um unseren Newsletter zu verbessern und Ihnen auch zukünftig interessante Inhalte anbieten zu können. 

Weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von CleverReach erhalten Sie unter https://www.cleverreach.com/de-de/datenschutz/.

4.5 Kontaktanfrage / Kontaktformular 

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Vor- und Nachname und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Sämtliche Angaben Ihrerseits sind freiwillig. Um jedoch eine Antwort erhalten zu können, ist Ihre E-Mail-Adresse eine Pflichtangabe.

Rechtsgrundlage zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung ist im Falle vor-vertraglicher bzw. bereits vertraglicher Beziehung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Speicherung Ihrer Angaben erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die in diesem Zusammenhang anfallenden personenbezogenen Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen (z.B. im Falle einer anschließenden Vertragsabwicklung). 

Da Sie eine Einwilligung abgegeben haben, möchten wir Sie dahingehend informieren, dass Sie Ihre abgegebene Einwilligung bei der Kontaktanfrage gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit und ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Den Widerruf können Sie per E-Mail an info@bpv-medien.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, werden diese bei der Datenübertragung per TLS-Technik verschlüsselt. 

5. Social-Media / Drittanbieter-Inhalte 

5.1 Reine Verlinkung auf die Social-Media Webseiten 

Der auf unserer Seite eingebundene Facebook-, Instagram-, Pinterest- und YouTube-Link ist nicht über ein sog. Social Plug-in eingebunden. Die eingebundene Grafik enthält lediglich eine http-Verknüpfung zu unserer Facebook-, Instagram-, Pinterest- und YouTube-Seite. Bei dem Aufruf unserer Seite wird demnach keine direkte Verbindung mit den Servern von den oben genannten Seiten hergestellt.

5.2 Einbindung von YouTube-Videos

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.youtube.com gespeichert sind und von unserer Webseite aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die unten genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss. 

Durch den Besuch auf unserer Webseite erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dabei werden unter anderem folgende personenbezogene Daten an YouTube übermittelt:

  • Ihre IP-Adresse • das Datum und die Uhrzeit der Anfrage 
  • die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time 
  • der Inhalt der Anforderung (konkrete Seite) 
  • der Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode 
  • die jeweils übertragene Datenmenge 
  • die Webseite, von der die Anforderung kommt 
  • Browsertyp, das Betriebssystem und dessen Oberfläche sowie die Sprache und die Version der Browsersoftware 

Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob ein Nutzerkonto besteht oder nicht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. 

 YouTube speichert Ihre personenbezogenen Daten als Nutzungsprofil und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzenden des sozialen Netzwerks über Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.  

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Mit Hilfe der Einbindung von YouTube erhalten Sie als Besucher unserer Webseite die Möglichkeiten, Videos abzurufen und die Funktionen von YouTube zu nutzen. Wir, als Anbieter, bezwecken damit die Verbesserung unseres Angebots. 

Wir können nicht ausschließen, dass eine Übermittlung von personenbezogenen Daten außerhalb des Rechtsraumes der Europäischen Union, z.B. auf Server mit Standort in den USA erfolgt. Weiterhin weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass für die USA kein gleichwertiges Datenschutzniveau garantiert werden kann. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

5.3 Yumpu 

Wir verwenden auf unserer Webseite Yumpu, eine Dienstleistung der i-magazine AG mit dem Sitz in der Gewerbestrasse 3 in 9444 Diepoldsau, Schweiz. Yumpu stellt uns eine digitale Plattform zum Publizieren von Magazinen, Broschüren oder Katalogen zur Verfügung. Durch Yumpu wird der Inhalt von PDF-Dateien als sogenannter „Blätterkatalog“ dargestellt und direkt auf unserer Webseite angezeigt, ohne die PDF-Dateien zu laden. Dabei wird ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt und unter anderem folgende personenbezogene Daten an Yumpu übermittelt: 
  • Ihre IP-Adresse 
  • Browsertyp, das Betriebssystem und dessen Oberfläche sowie die Sprache und die Ver-sion der Browsersoftware 
  • Referrer-URL und die angeforderte URL 
  • Uhrzeit der Serveranfrage 
Die Rechtsgrundlage ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, für die Darstellung unserer Magazine das Angebot eines entsprechend spezialisierten und erfahrenen Dienstleistenden zu nutzen. Einzelheiten über die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten sowie über Art, Umfang und Zweck ihrer Verwendung durch Yumpu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Yumpu: https://www.yumpu.com/de/info/privacy_policy.

5.4 Google Fonts

Wir verwenden auf unserer Webseite Google Fonts, eine Dienstleistung der Google Ireland Limited mit dem Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Fonts ermöglicht uns die Einbindung von verschiedenen Webschriftarten auf unserer Webseite. Dabei wird beim Abrufen unserer Webseite die benötigte Schriftart von Ihrem Webbrowser in den Browser-Cache geladen. Dies ist erforderlich, damit Ihr Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen kann. Sollte Ihr Browser diese Funktion nicht unterstützen, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer zur Anzeige verwendet. 
Um eine Datenübermittlung in die USA zu vermeiden, haben wir die Schriftarten von Google Fonts lokal und DSGVO-konform eingebunden. 

5.5 Google reCAPTCHA

Wir verwenden auf unserer Webseite Google reCAPTCHA, eine Dienstleistung der Google Ireland Limited mit dem Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google re-CAPTCHA versucht zu unterscheiden, ob eine bestimmte Handlung von einem Menschen oder einem Computerprogramm bzw. „Bot“ vorgenommen wird. 

Während der Überprüfung durch Google reCAPTCHA werden unter anderem folgende personenbezogene Daten an Google übermittelt: 

  • die Seite, die Google reCAPTCHA einbindet 
  • Ihre IP-Adresse • Ihre eingestellte Sprache im Browser 
  • Angaben zur Bildschirm- und Fensterauflösung 
  • die Zeitzone 
  • Installation von Browser-Plugins 

Zusätzlich überprüft Google reCAPTCHA, ob in Ihrem Browser bereits ein Cookie angelegt ist. Ist dies nicht der Fall, wird ein Cookie durch Google reCAPTCHA gesetzt. 

Der Einsatz von Google reCAPTCHA erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses. 

Wir können nicht ausschließen, dass eine Übermittlung von personenbezogenen Daten außerhalb des Rechtsraumes der Europäischen Union, z.B. auf Server mit Standort in den USA erfolgt. Weiterhin weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass für die USA kein gleichwertiges Datenschutzniveau garantiert werden kann. 

Einzelheiten über die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten sowie über Art, Umfang und Zweck ihrer Verwendung durch Google reCAPTCHA entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de.

5.6 Google Tag Manager

Wir nutzen auf unserer Webseite den Google Tag Manager, eine Dienstleistung der Google Ireland Limited mit dem Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Es handelt sich hierbei um ein Organisationstool, mit dem wir unsere Analyse-Tags über eine Oberfläche verwalten können. 

Dabei erfasst der Google Tag Manager Daten auf unserer Webseite und leitet diese an unsere angebundenen Analyse-Tools weiter. Die angebundenen Analyse-Tools speichern und werten diese Daten aus. Der Google Tag Manager setzt selbst keine Cookies und speichert keine personenbezogenen Daten. Das Organisationstool erhebt lediglich Daten dazu, wie einzelne Tags verwendet werden.

Der Einsatz des Google Tag Manager erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO i.V.m. § 25 Abs. 1 TTDSG nur in dem Fall, wenn Sie uns Ihre Einwilligung über die Auswahl in unserem Cookie-Banner erteilt haben. 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO und ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie auf den in der Fußzeile unserer Internetseite integrierten Link „Cookie-Einstellungen“ klicken und so den Consent-Banner aufrufen. Anhand des Banners können Sie dann eine erneute Auswahl treffen.

Wir können nicht ausschließen, dass eine Übermittlung von personenbezogenen Daten außerhalb des Rechtsraumes der Europäischen Union, z.B. auf Server mit Standort in den USA erfolgt. Weiterhin weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass für die USA kein gleichwertiges Datenschutzniveau garantiert werden kann. 

Weitere Informationen über den Google Tag Manager erhalten Sie unter https://support.google.com/tagmanager/answer/9323295?hl=de. Einzelheiten über die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten sowie über Art, Umfang und Zweck ihrer Verwendung durch die Nutzung des Google Tag Managers entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de.

6. Webanalyse

6.1 Google Analytics 4

Wir nutzen auf unserer Webseite Google Analytics 4, eine Dienstleistung der Google Ireland Limited mit dem Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Es handelt sich hierbei um ein webbasiertes Analyse-Tool, mit dem wir die Benutzung unserer Webseite analysieren und unsere Webpräsenz interessengerechter gestalten können. 

Das Tracking unserer Homepage durch Google Analytics 4 erfolgt mithilfe der künstlichen Intelligenz und ohne Einsatz von Cookies. 

Während Ihres Besuchs unserer Webseite werden Daten über Ereignisse, die Sie als Nutzer:in ausgelöst haben, erfasst. Dabei könnte sich um folgende Ereignisse handeln: 

  • die aufgerufene Unterseite und Zeitpunkt des Aufrufs 
  •  Information, dass Sie unsere Webseite zum ersten Mal besuchen 
  • Ihr Klickpfad und Scrolls 
  • Ihre Interaktion mit unserer Webseite (z.B. Suchanfragen oder Abspielen von Videos) 
  • Klicks auf Anzeige und externe Links 
  • dass Sie von unserer Webseite Dateien herunterladen 
  • Ihre Spracheinstellungen 

Des Weiteren können folgende Daten erhoben werden:

  •  Ihre IP-Adresse 
  •  Ihr ungefährer Standort (Region) 
  • Ihr Internetanbieter 
  • technische Informationen (Informationen über Browser, Internetanbietenden, Endgerät und Bildschirmauflösung) 
  • Herkunftsquelle Ihres Besuches (d.h. über welche Webseite Sie zu uns gekommen sind)

 Der Einsatz von Google-Analytics erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO i.V.m. § 25 Abs. 1 TTDSG nur in dem Fall, wenn Sie uns Ihre Einwilligung über die Auswahl in unserem Consent-Banner erteilt haben. Sofern Sie nicht zugestimmt haben, erfolgt keine Datenverarbeitung. 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO und ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie auf den in der Fußzeile unserer Internetseite integrierten Button „Cookie-Einstellungen anzeigen“ klicken und so den Consent-Banner aufrufen. Anhand des Banners können Sie dann eine erneute Auswahl treffen. Alternativ stellt Google ein Deaktivierungs-Add-On zu Verfügung, welches sich auf den üblichen Internet-Browsern installieren lässt. Den Link zum Deaktivierungs-Add-On finden Sie unter: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Dieses Add-On stellt sicher, dass die Informationen Ihres Besuchs auf unserer Webseite nicht an Google Analytics übermittelt werden. 

 Ihre IP-Adresse wird von Google zur Geolokalisierung genutzt und anschließend anonymisiert. In Ausnahmefälle kann jedoch Ihre komplette IP-Adresse in die USA übertragen werden. 

Wir können nicht ausschließen, dass Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Rechtsraumes der Europäischen Union, z.B. auf Server mit Standort in den USA, übermittelt werden. Weiterhin weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass für die USA kein gleichwertiges Datenschutzniveau garantiert werden kann. 

Ihre personenbezogenen Daten können an weitere Empfänger in den USA übermittelt werden. Zugriff auf Daten, die bei Google gespeichert werden, durch die Behörden in den USA kann ebenfalls nicht ausgeschlossen werden. 

Einzelheiten über die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten sowie über Art, Umfang und Zweck ihrer Verwendung durch Google Analytics entnehmen Sie bitte der Nutzungsbedingungen von Google Analytics 4 https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ und der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/?hl=de.

6.2 Matomo

Wir nutzen auf unserer Webseite Matomo (vormals: PIWIK), eine Dienstleistung der InnoCraft Ltd, 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland. Es handelt sich hierbei um eine Open-Source-Software, mit der wir die Benutzung unserer Webseite analysieren und unsere Webpräsenz interessengerechter gestalten können. 

 Während Ihres Webseitenbesuchs setzt Matomo ein Cookie auf Ihr Endgerät, mit dem Ihr Browser wiedererkannt werden kann. Werden Unterseiten unserer Webseite aufgerufen, so werden unter anderem folgende personenbezogene Daten durch Matomo erhoben: 

  • Ihre IP-Adresse, gekürzt um die letzten zwei Bytes („Automatically Anonymize Visitor IPs“) 
  • die aufgerufene Unterseite und Zeitpunkt des Aufrufs • Herkunftsquelle Ihres Besuches (d.h. über welche Webseite Sie zu uns gekommen sind) 
  • technische Informationen wie Browser, Internetanbietender, Endgerät und Bildschirmauf-lösung 
  • Ihr Verhalten auf den Seiten (z.B. die Verweildauer, Klicks, Scrollverhalten) 
  • die Erreichung von „Webseiten-Zielen“ (z.B. Kontaktanfragen, Newsletter-Anmeldungen) 

Die mit Matomo erhobenen personenbezogenen Daten werden auf unseren eigenen Servern gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. 

Der Einsatz von Matomo erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO i.V.m. § 25 Abs. 1 TTDSG nur in dem Fall, wenn Sie uns Ihre Einwilligung über die Auswahl in unserem Cookie-Banner erteilt haben. 

Wir möchten Sie dahingehend informieren, dass Sie Ihre Einwilligung gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit und ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Den Widerruf können Sie per E-Mail an info@bpv-medien.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. Einzelheiten über die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten sowie über Art, Umfang und Zweck ihrer Verwendung durch Matomo entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Matomo: https://matomo.org/gdpr-analytics/?footer.

6.3 Facebook Pixel

Auf unserer Webseite wird das sog. “Facebook-Pixel“ des Anbietenden Facebook (Meta Plat-forms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland) eingesetzt. 

Dabei handelt es sich um einen Code, welchen wir auf unserer Webseite implementiert haben. Bei einem Besuch unserer Webseite wird mit Hilfe dieses Codes eine Verbindung mit den Facebook-Servern hergestellt, um Ihr Verhalten auf unserer Webseite nachzuverfolgen. Dabei werden unter anderem folgende personenbezogene Daten durch das Facebook-Pixel erhoben: 

  • Ihre IP-Adresse
  • Geräteinformationen (Geräde-ID, Gerätetyp und Ihr verwendetes Betriebssystem) 

Facebook nutzt diese personenbezogenen Daten, um die Besuchenden unserer Webseite zu identifizieren und ihre Handlungen einem Facebook-Benutzerkonto zuzuordnen sowie personalisierte Werbung anzuzeigen und interessenbasierte Nutzerprofile zu erstellen. Die einzelnen Datenverarbeitungsvorgänge und ihr Umfang sind nicht zwingend für uns nachvollzieh-bar. Die erhobenen Daten bleiben für uns anonym und nicht einsehbar und werden lediglich im Rahmen der Wirksamkeitsmessung von Werbeanzeigenschaltungen für uns nutzbar. 

Der Einsatz des Facebook-Pixels erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO i.V.m. § 25 Abs. 1 TTDSG nur in dem Fall, wenn Sie uns Ihre Einwilligung über die Auswahl in unserem Cookie-Banner erteilen haben. 

Wir möchten Sie dahingehend informieren, dass Sie Ihre Einwilligung gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit und ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Den Widerruf können Sie per E-Mail an info@bpv-medien.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. 

Wir können nicht ausschließen, dass eine Übermittlung von personenbezogenen Daten außerhalb des Rechtsraumes der Europäischen Union, z.B. auf Server mit Standort in den USA erfolgt. Weiterhin weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass für die USA kein gleichwertiges Datenschutzniveau garantiert werden kann. 

Einzelheiten über die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten sowie über Art, Umfang und Zweck ihrer Verwendung durch den Facebook-Pixel entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook: https://de-de.facebook.com/privacy/policy/?entry_point=data_policy_redirect&entry=0.

6.4 Pinterest-Tag

Auf unserer Webseite wird das sog. „Pinterest-Tag“ des Anbietenden Pinterest (Pinterest Europe Limited, Palmerston House 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland) eingesetzt. 

Dabei platzieren wir mit dem Pinterest-Tag einen Code auf unserer Webseite. Bei einem Besuch unserer Webseite wird mit Hilfe dieses Codes eine Verbindung mit den Pinterest-Servern hergestellt, um Ihr Verhalten auf unserer Webseite nachzuverfolgen. Dabei werden unter anderem folgende personenbezogene Daten durch das Pinterest-Tag erhoben: 

  • Ihre IP-Adresse 
  • Geräteinformationen (Geräde-ID, Gerätetyp und Ihr verwendetes Betriebssystem) 

Pinterest nutzt diese personenbezogenen Daten, um die Besuchenden unserer Webseite zu identifizieren und ihre Handlungen einem Pinterest-Benutzerkonto zuzuordnen sowie personalisierte Werbung anzuzeigen und interessenbasierte Nutzerprofile zu erstellen. Die einzelnen Datenverarbeitungsvorgänge und ihr Umfang sind nicht zwingend für uns nachvollziehbar. Die erhobenen Daten bleiben für uns anonym und nicht einsehbar und werden lediglich im Rahmen der Wirksamkeitsmessung von Werbeanzeigenschaltungen für uns nutzbar. 

Der Einsatz des Pinterest-Tags erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO i.V.m. § 25 Abs. 1 TTDSG nur in dem Fall, wenn Sie uns Ihre Einwilligung über die Auswahl in unserem Cookie-Banner erteilen haben. Wir möchten Sie dahingehend informieren, dass Sie Ihre Einwilligung gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit und ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Den Widerruf können Sie per E-Mail an info@bpv-medien.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. 

Wir können nicht ausschließen, dass eine Übermittlung von personenbezogenen Daten außerhalb des Rechtsraumes der Europäischen Union, z.B. auf Server mit Standort in den USA erfolgt. Weiterhin weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass für die USA kein gleichwertiges Datenschutzniveau garantiert werden kann. 

Einzelheiten über die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten sowie über Art, Umfang und Zweck ihrer Verwendung durch den Pinterest-Tag entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Pinterest: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy.

7. Werbung/Direktmarketing

7.1 Gewinnspiel und Umfragen

Sie können auf unserer Webseite auch an Gewinnspielen und Umfragen teilnehmen. Sofern Sie an einem Gewinnspiel oder an einer Umfrage teilnehmen, werden die anlässlich Ihrer Teilnahme eingegebenen personenbezogenen Daten ohne Ihre weitere Einwilligung zum aus-schließlichen Zwecke der Durchführung und Abwicklung des jeweiligen Gewinnspiels und/oder der jeweiligen Umfrage verarbeitet. 

Um Ihnen im Rahmen des Gewinnspieles den Gewinn zu liefern bzw. auszuzahlen, geben wir Ihre personenbezogenen Daten an das mit der Warenlieferung beauftragte Transportunternehmen und Partner weiter. Sollten Ihre personenbezogenen Daten im Falle eines Gewinns veröffentlicht werden, werden Sie zuvor im Rahmen der Einwilligungserklärung darauf hingewiesen. 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 

Schließlich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Gewinnspielteilnahme oder Umfrage gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Den Widerruf können Sie per E-Mail an info@bpv-medien.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

7.2 Marketing/Werbung

Die nachfolgenden Ausführungen beziehen sich auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Marketing- und Werbezwecken. Die DSGVO erklärt eine solche Datenverarbeitung auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) als grundsätzlich denkbar und als ein berechtigtes Interesse. Die Dauer der Datenspeicherung zu Werbezwecken folgt keinen starren Grundsätzen und orientiert sich an der Frage, ob die Speicherung für die werbliche Ansprache erforderlich ist. Soweit Sie mit uns einen Vertrag abgeschlossen haben, führen wir Sie als Bestandskunden. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre postalischen Adressdaten ohne rechtlichem Erfordernis einer gesonderten Einwilligung, um Ihnen auf diesem Wege Informationen über neue Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen. Von Zeit zu Zeit übermitteln wir u.a. im Wege des sogenannten Lettershopverfahrens Ihre postalischen Kontaktdaten an von uns besonders sorgfältige ausgewählte Vertragspartner, damit auch diese Sie über deren Produkte postalisch informieren können. Die zulässige Übermittlung erfolgt im Rahmen des berechtigten Interesses auf Grundlage der Interessenabwägung nach Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO.

8. Externe Dienstleistende

Für den Betrieb dieses Webangebotes werden wir bei der Pflege der Seiten von einer Werbeagentur unterstützt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine detaillierte Übersicht der von uns eingebunden Dienstleistenden zur Verfügung. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an andere Dienstleistende findet nicht statt.

8.1 Verarbeitung bei Bestellung

Weiterhin möchten wir Sie darüber informieren, dass wir für die Lieferung von Wollpaketen die Dienstleistung unseres Drop-Shipping-Partners Textil-Gruppe Kurtenbach GmbH & Co. KG, Am Fleckenberg 2, 65549 Limburg in Anspruch nehmen. Dabei werden folgende personenbezogene Daten an die Textil-Gruppe Kurtenbach GmbH & Co. übermittelt: 

  • das Bestelldatum 
  • Ihre Bestellnummer 
  • Ihre Anschrift 
  • Ihre Produkte und die Produktmenge

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Weitere Informationen über unseren Drop-Shipping-Partner finden Sie in der Datenschutzer-klärung der Textil-Gruppe Kurtenbach GmbH & Co. KG unter: https://www.kurtenbach.de/datenschutz/.