• Mehr Infos, Trends, Inspirationen und Rabatte? Abonniere jetzt unseren Craftletter!

Es schneit, es schneit!

Mit Acrylmarkern lassen sich wunderschöne Eiskristalle auf Astscheiben gestalten. Wir zeigen euch hier wie einfach es geht. 

Glatte Astscheiben mit Acrylmarkern bemalen: So geht's!

Steine bemalen war gestern! Heute bemalen wir Astscheiben mit hübschen Schneeflocken. Mit den Acrylmarkern und -Linern von Edding ist das DIY schnell und einfach zuhause selbstgemacht.

Glatte Astscheiben bilden den perfekten Untergrund zum Bemalen mit Acrylmarkern. Die kunterbunten Eiskristalle sind vielfältig einsetzbar, beispielsweise als Baumschmuck, Geschenkanhänger, Mitbringsel oder Wichtelgeschenk.


Diese Materialien werden benötigt

  • edding 5400 Acryl 3D Double Liner (zwei Aufsätze mit einer Strichbreite von 2–3 mm bzw. 5–10 mm) in Verkehrsweiß, Reichgold, Neonpink, Neongelb, Opulent Türkis, Edel Mauve
  • edding 5000 Acrylmarker breit in Opulent Türkis, Beere, Gelbgrün, Telemagenta, Neonpink, Edel Mauve
  • edding 5100 Acrylmarker medium in Beere, Gelbgrün, Telemagenta, Edel Mauve, Pastellblau, Pastellgelb, Verkehrs- gelb, Pastellgrün
  • Astscheiben, Durchmesser 10 mm (Bastelfachhandel)
  • Geodreieck, Zirkel
  • Bleistift, Schere
  • Karton
  • Rundkordel, 3 mm in Rosa

 
 

Zauberhafte Eiskristalle gestalten - So geht's ganz einfach!

Mit unserer Schritt-für-Schritt Anleitung kannst du ganz leicht unsere oder deine eigenen Ideen auf Astscheiben verwirklichen! 

Also ran an die Stifte!

 

1. Stifte und Astscheiben vorbereiten

Bevor du mit dem Malen beginnst, aktiviere die Marker: Schüttle sie mit aufgesetzter Kappe, bis die Mischkugel im Inneren des Stiftes zu hören ist. Dann die Kappe abnehmen und die Spitze vorsichtig auf einem Schmierpapier auf- und abpumpen, bis die Farbe darauf erscheint. 

Achte darauf, dass die Astscheiben vor dem Bemalen sauber und fettfrei sind. Wenn du die dekorierten Scheiben später aufhängen möchtest, bringe in Randnähe jeweils ein kleines Bohrloch an.

Für das winterliche Schneeflockenmotiv die Scheibe mit dem breiten Acrylmarker edding 5000 in Opulent Türkis grundieren. Trocknen lassen.

 

2.  Endpunkte der Eiskristalle markieren

Mit Zirkel und Bleistift einen Kreis auf Karton zeichnen, der einen etwas kleineren Durchmesser als die Baumscheibe hat und diesen in sechs Kreissegmente teilen (Winkel zwischen den Linien jeweils 60 Grad). Den Kreis ausschneiden, auf die Astscheibe legen und auf diese Weise die Endpunkte der sechsstrahligen Eiskristalle markieren.

 

3. Muster der Eiskristalle vorzeichnen

Die markierten Eckpunkte auf der Astscheibe mit drei geraden Linien durch den Mittelpunkt verbinden. Entlang der Geraden das Muster der Eiskristalle vorzeichnen.

Wenn du mehrere Baumscheiben mit Schneeflocken verzieren willst, lass deiner Fantasie und Kreativität freien Lauf und gestalte unterschiedliche Strukturen.

 

4. Linien mit dem Acrylmarker nachziehen

Mit dem mittleren Acrylmarker edding 5100 in Pastellblau einen Punkt in das Zentrum des Strahlenkreuzes setzen.

Weiterhin mit dem pastellblauen Acrylmarker jeweils vom Mittelpunkt aus die Linie bis zum Ende des Strahls nach außen nachziehen.

 

5. Kleine Details anmalen

Für die unterschiedlichen Verästelungen des Eiskristalles verwende die vorhandenen Farben des mittleren Acrylmarkers edding 5100 ganz nach Belieben. Im Bildbeispiel kam Edel Mauve zum Einsatz. 

Weitere kleine Details in den Zwischenräumen des Eiskristalls mit dem edding 5100 kolorieren, hier in Pastellgelb.

Sollte der Farbfluss während des Malens schwächer werden, kannst du den Marker erneut anpumpen. Bei Nichtbenutzung lagere die Marker horizontal und bei Raumtemperatur.

 

6. Punkte setzen

Mit dem dünnen Tubenende des edding 5400 Acryl 3D Double Liner in Edel Mauve erhabene Punkte an die Enden der sechs Strahlen setzen. Achte darauf, dass die andere Seite des Liners dabei gut verschlossen bleibt. Trocknen lassen.

Mit den mittleren Acrylmarkern und den dünnen Tubenenden der unterschiedlichen Double Liner in unterschiedlichen Farben Punkte auf die Verästelungen setzen.


 

7. Die Gestaltung abschließen

Zum Abschluss mit dem Double Liner in Reichgold edle goldene Punkte aufbringen. Wenn du die fertig dekorierte Baum- scheibe aufhängen möchten, ziehe noch ein Stück Kordel in das hierfür vorgesehene Loch.

 

Und los geht's!


In diesem Schritt-Für-Schritt Video könnt ihr Judith Schwibinger-Becker beim Bemalen und Gestalten der weihnachtlichen Dekostücke beobachten. 

 

Entdecke unsere Neuheiten