• Mehr Infos, Trends, Inspirationen und Rabatte? Abonniere jetzt unseren Craftletter!

Cardigan im Hebemaschenmuster

5,50 €*

Sofortiger Download verfügbar

Produktnummer: VE22001M143
  • Größe: 36/38, 40/42, 44/46
  • Schwierigkeit: ★★☆
  • Nadelstärke: 2,5; 3
  •  
Anleitung Stricken Glatt rechts Muster Hebemaschenmuster Rippenmuster Knopfleiste Lang Langarm Taschen V-Ausschnitt Überschnittene Schulter
BESCHREIBUNG

Wie kleine Polka-Dots wirken die Hebemaschen, die mal Flieder, mal Mint in den Vordergrund treten lassen. Leuchtende, türkisblaue Blenden umrahmen das harmonische Farbbild. Was auf dem ersten Blick ausgesprochen komplex erscheint, ist gar nicht mal so sehr kompliziert zu stricken. Alle Teile des Cardigans werden einzeln und von unten nach oben gearbeitet. Nach dem Bündchen beginnt das Hebemaschenmuster, welches in der Anleitung Reihe für Reihe erklärt wird. Sowohl der Farbwechsel, als auch das kleine Muster sind bald verinnerlicht. Zugegeben, etwas Geduld ist natürlich schon gefordert, denn mit Nadelstärke 3 geht es nicht allzu schnell voran, aber das weiche Baumwollgarn und die spektakuläre Farbentwicklung entschädigen dafür reichlich. Praktisch: Die Blenden der Vorderteile werden gleich mit angestrickt. So müssen zum Schluss lediglich noch die Nähte geschlossen werden, die Taschenblenden gestrickt und die Knöpfe angenäht.

MATERIAL

  • LANA GROSSA "Cotone" (100% Baumwolle, LL = 125 m/50 g)
    • 300 (350) 400 g Türkis (Fb 9)
    • 250 (300) 350 g Flieder (Fb 7)
    • 150 (200) 250 g Türkisgrün (Fb 98)
  • 1 Paar Stricknadeln Nr 2,5
  • 1 Paar Stricknadeln Nr 3
  • 5 Knöpfe, 15 mm Ø.
Produkt-Art: Anleitung
Technik: Stricken
Zielgruppe: Damen
Projekt: Cardigans, Jacken
Größe: 36, 38, 40, 42, 44, 46
Schwierigkeit: ★★☆
Farbe: Flieder, Mehrfarbig, Mintgrün, Türkis
Muster: Glatt rechts Muster, Hebemaschenmuster, Rippenmuster
Form: Knopfleiste, Lang, Langarm, Taschen, V-Ausschnitt, Überschnittene Schulter
Nadelstärke: 2,5, 3
Materialart: Garn
Garn: Baumwolle
Material Hersteller: Lana Grossa
Designer: Jacqueline van Dillen