Lustige Steine mit Gesichtern bemalen


Ob ihr sie zur Freude von Passanten auf dem Wegesrand verteilt oder an einem schönen Ort zuhause aufstellt: Diese Lustigen Obstgesichter machen garantiert gute Laune!


Melönchen, lach doch mal!

Eine tolle Beschäftigung für einen Nachmittag im Urlaub oder Zuhause für groß und klein ist das Sammeln von Steinen am Wegesrand, am Meer, an Flüssen oder Seen. Die kleinen Handschmeichler können dann zuhause mit Acrylfarben und Permanentstiften niedlich bemalt werden. Lackieren ist nicht nötig, da die Farben nach dem Trocknen grifffest sind. Im Sommer sind als Motiv süße Früchtchen prima. Sie erinnern später dekorativ an den Urlaub.


Diese Materialien werden benötigt:

  • STAEDTLER Acrylfarben, 24 Tuben à 12 ml 
  • STAEDTLER triplus permanent Universalstifte, 0,3 mm Spitze, 10er Set 
  • STAEDTLER 3er­ Pinsel­Set
  • Steine 
  • Unterlage 
  • Palette 
  • Wasserglas 

So einfach ist das Bemalen von Steinen!

Mit dieser Schritt-für-Schritt Anleitung schaffst du mit deinen Kids ganz einfach tolle, lachende Frucht-Steine.

Schritt 1:

Die Steine gründlich mit Schwamm und Seife von etwaigen Verschmutzungen befreien. Trocknen lassen. Die Steine ihren Umrissformen nach ungefähr den Früchten zuordnen und gegen Verwechslung auf die Rückseite den Anfangsbuchstaben schreiben. 

Schritt 2:

Aus den 24 Acrylfarbtuben die für die Früchtchen passenden herausnehmen. Eine Unterlage gegen Farbspritzer unterlegen. Es wird eine Palette oder etwas ähnliches zum Anmischen der Farbtöne benötigt. 

Schritt 3:

Mit dem großen Spitzpinsel nun nach und nach die Grundfarbe(n) der Frucht auf den jeweiligen Stein pinseln. Für einen satten und glänzenden Farbauftrag möglichst trocken und ohne Wasserbeimischung arbeiten. Nach dem Auswaschen des Pinsels immer wieder trocken tupfen. 

Schritt 4:

 Mit dem feinen Spitzpinsel die Details, wie Samen, Kerne oder Oberflächenmuster aufmalen. Gut durchtrocknen lassen.


Schritt 5:

Mit den triplus permanent Stiften nun noch feinere Details aufmalen, wie Binnenlinien und Strukturen.

Schritt 6:

Mit dem feinen Pinsel zum Schluss noch die Augen, Münder und Wangen aufmalen, für die feinen Outlines der Augen lieber den schwarzen triplus permanent Stift nutzen.